Welche Kosten erwarten mich?

Kostenbeispiel Online-Scheidung:

Bei einem monatlichen Nettoeinkommen beider Parteien i.H.v. 2500,- € ergäbe sich zunächst ein Streitwert von 7.500,- € (3faches Nettoeinkommen beider Ehegatten).
Der Versorgungsausgleich, falls durchzuführen, erhöht den Streitwert nochmals um mindestens 1.000,- € auf dann insgesamt 8.500,- €.

Daraus berechnen sich die Rechtsanwaltsgebühren und die Gerichtskosten.

Die Gerichtskosten betragen dann 444,- €-
Die Rechtsanwaltskosten betragen 1.532,13 €.

Insgesamt kostet die Scheidung nun 1.976,13.

Für weiter Rückfragen zur Berliner Zuständigkeit nutzen Sie bitte unser
Feedbackformular.

Lesen Sie weiter:
>>>Werde ich optimal und rund um die Uhr betreut?